Mondfinsternis - MoFi - Mondfinsternisse - April 2014 - 15.04.2014 - Totale Mondfinsternis 2014
ROTER MOND IM PAZIFIK (I)

TOTALE MONDFINSTERNIS AM 15.04.2014

Logo Mondfinsternis

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Mondfinsternis.info 2013-2014

Die Mondfinsternis am 15.04.2014 im Überblick

Links zur Mondfinsternis am 15.04.2014

Mondfinsternis.info auf Facebook

Mondfinsternis-News auf Twitter

Mondfinsternis-Gruppe bei Flickr

Mondfinsternis.info auf  Twitter

Mit Unterstützung von
Sonnenfinsternis-Reisen
 
   

DIE MONDFINSTERNIS AM 15.04.2014 IM RÜCKBLICK

2014 war eines der sechs Jahre im Zeitraum 1951 bis 2050, das uns Mitteleuropäern keine Mondfinsternis brachte*. Was wir verpassten, waren zwei totale MoFis, die beide im pazifischen Raum, aber auch in großen Teilen Amerikas und in Ostasien sichtbar waren. Die erste Finsternis, am 15.04.2014, konnte in ihrer ersten partiellen Phase vor Sonnenaufgang von den Kanaren aus beobachtet werden. In Island, Portugal und Teilen Spaniens war kurz vor Monduntergang die Halbschattenfinsternis wahrnehmbar. Wer die MoFi in voller Länge verfolgen wollte, musste mindestens bis zur Ostküste der USA reisen.
In den USA war die MoFi vom 15.04.2014 wie erwartet ein großes Thema. Mehrere Sternwarten boten Beobachtungen an, zu denen teilsweise mehrere hundert Zuschauer strömten. Dank der angebotenen Livestreamings konnte man das Geschehen auch in Europa am PC verfolgen. Die Volkssternwarte Bonn zeigte im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung zwei Livestreams parallel auf großen Leinwänden. Auch die Medien im deutschsprachigen Raum berichteten über die Finsternis. War eine Totale Mondfinsternis bislang zumeist als "Roter Mond" bezeichnet worden, so setzte sich nun der Ausdruck "Blutmond" durch. Letzterer war nicht wirklich neu, wurde aber plötzlich in den USA ("Blood Moon") inflationär bemüht. In Umlauf gebracht hatte die Phrase dort bereits 2008 der sektiererische Pfarrer Mark Blitz, welcher in den 2014 und 2015 aufeinanderfolgenden 4 Totalen Mondfinsternissen ein Zeichen für das bevorstehende Weltende sah. Seine abstruse These wurde von dem rechtsradikalen Prediger John Hagee popularisiert. Zwar nahm den ganzen Humbug kaum jemand wirklich ernst, doch den Medien war das schlagzeilenträchtige Thema der "Blutmond"-Tetrade nur allzu willkommen.
Der Eindruck vieler Beobachter, dass die Totalität im Vergleich zur Erwartung recht hell ausfiel (Danjon-Wert etwa 3), wurde durch photometrische Messungen auf Hawaii bestätigt. Typisch für eine helle Totalität war auch die deutliche Sichtbarkeit eine bläulichen Saums am Rand des Kernschattens. Dieser wird durch Sonnenlicht erzeugt, welches durch die Ozonschicht der Erdatmospäre geht, welche bevorzugt oranges Licht im Wellenlängenbereich um 600nm absorbiert.
Für Fotografen war die Mondfinsternis vom 15.04.2014 aber nicht nur wegen des farbenfrohen Kernschattens reizvoll, sondern auch, weil der helle, bläuliche Stern Spica und der gelb-orange leuchtende Planet Mars (nahe seiner Oppositionsstellung -1.6 mag hell) in unmittelbarer Nähe des Mondes standen.
Auch wenn Mondfinsternisse heute per se nur noch marginale wissenschaftliche Bedeutung besitzen, können sie dennoch für Forscher nützlich sein, wie diesmal ein Beispiel aus New Mexico zeigte.

* Die anderen sind 1960, 1967, 1972, 2005 und 2042. In den Jahren 1951 und 2045 findet in Mitteleuropa jeweils nur eine Halbschattenfinsternis statt, deren Magnitude zu gering ist, um ohne technische Hilfsmittel sichtbar zu sein.


Ignacio Diaz Bobillo: HD Lunar Eclipse 2014-04-15


Daten und Diagramme zur MoFi

VORBERICHTE

WEBCASTINGS UND LIVEBERICHTE

BERICHTE UND FOTOS

MELDUNGEN DER NACHRICHTENAGENTUREN

VORBERICHTE

Sichtbarkeitsdiagramm

Astro!nfo: 15. April 2014 - Totale Mondfinsternis über Nordamerika und dem Pazifik

Astro Corner: 15.04.2014

Astronomy.com: Watch a total lunar eclipse April 15

Joe Cali: Total lunar eclipse on April 15

EarthSky: Total lunar eclipse for the Americas on night of April 14-15

EarthSky: How to watch a total eclipse of the moon

Eclipse Geeks: Total Lunar Eclipse April 2014

Fred Espenak: Total Eclipse of the Moon - April 15, 2014 - LINKTIP

Jan Hattenbach: Total Lunar Eclipse on April 15th, 2014

Richard A. Keen: Dull Grey or Copper-Orange - What Will 2014's and 2015's Lunar Eclipses Look Like? - LINKTIP

Larry Koehn: Total Eclipse of the Moon on the night of April 14 - 15, 2014

Lunar and Planetary Institute: April 15 Lunar Eclipse from a Different Perspective: What Would an Astronaut See from the Moon?

Ian Musgrave: Total Lunar Eclipse, April 15, 2014

Ian Musgrave: No, this coming Lunar Eclipse does NOT herald the End of Days - LINKTIP

NASA: NASA's LRO Mission and North America to Experience Total Lunar Eclipse

NASA Eclipse Web Site: Total Lunar Eclipse of April 15

NASA Eclipse Web Site: Lunar Eclipse Tetrads

Nico Schmidt: 15.04. - 10.000 Kilometer entfernte Mondfinsternis live in Bonn


Science@NASA: A Tetrad of Lunar Eclipses

Sky & Telescope: Tonight’s Total Eclipse of the Moon

Space.com: "Blood Moons" Explained - What Causes a Lunar Eclipse Tetrad?

Space.com: Lights Out - Total Lunar Eclipse Leaves NASA Moon Probe in the Dark

Sterne & Weltraum: Mondfinsternis am 15. und Sonnenfinsternis am 29. April 2014

Timeanddate.com: 15. Apr 2014 Total Lunar Eclipse

Universe Today: Webcasts and Forecasts for Tonight’s Total Lunar Eclipse - LINKTIP

Universe Today: The Science Behind the "Blood Moon Tetrad" and Why Lunar Eclipses Don’t Mean the End of the World

Field guide to the total lunar eclipse of April 14 - 15, 2014 from Michael Zeiler on Vimeo.

WEBCASTINGS UND LIVEBERICHTE

Astroguyz

Coca-Cola Space Science Center

Griffith Observatory

Mt. Lemmon SkyCenter

NASA (1)

NASA (2)

PBS Stargazers

Skyweek - LINKTIP

SLOOH

The Virtual Telescope Project 2.0

BERICHTE UND FOTOS

Spaceweather.com: Realtime Eclipse Gallery

Flickr: NASA Lunar Eclipse Group

Mondfinsternis.info: Mondfinsternis am 15.04.2014 (Playlist auf Youtube)

Amanda Bauer: Lunar Eclipse from Siding Spring Observatory


Kenneth Brandon: Lunar Eclipse April 15, 2014 - Blood Moon Time-Lapse


Canadian Space Agency: A different take on the Lunar Eclipse with the Northern Lights

DLR: Screenshots aus dem Webcast des Mt. Lemmon Sky Center

Gloriaproject: Lunar Eclipse. Peru (Video)

Griffith Observatory: Replay des Livestreams

Nicole Gugliucci: Lunar Eclipse - Red Moon

Jan Hattenbach: Der blutrote Mond über Chile…

Colin Legg: Shadow Edge

Nick Lomb: 15 April 2014 Moon eclipse from Melbourne

Dan Long: Red Moon, Green Beam - LINKTIP

Ian Musgrave: Images from the April 15 Twilight Lunar Eclipse

PBS Stargazers: Replay des Livestreams

Damian Peach: Spica, Mars, and Eclipsed Moon - LINKTIP

Jeremy Royall: Lunar Eclipse 2014/04/15 - LINKTIP


RT: "Blood Moon" Timelapse video - Total lunar eclipse turns moon red

Elmar Schmidt: How dark was the eclipse?

Nico Schmidt: Rückblick auf die Live-Übertragung der MoFi in Bonn

Glenn Schneider: Total Lunar Eclipse 15 April 2014 UT - LINKTIP

Jörg Schoppmeyer: Lunar Eclipse 20140415

Scientific American: Bloody Moon and Planet Align - Photos from Readers

Geoff Sims: Red Moon Rising

Sky & Telescope: Lunar Eclipses Pictures

SLOOH: Replay des Livestreams

Space.com: Under a Blood Moon - 1st Total Lunar Eclipse of 2014 Wows Stargazers (Photos)

Spaceweather.com: The turquoise fringe

Babak Tafreshi: Lunar Eclipse 2014 - LINKTIP

Yuishi Takasaka: Waterton Lake Eclipse

Universe Today: Seeing Red - Spectacular Views of this Morning’s Total Lunar Eclipse

The Virtual Telescope Project 2.0: Replay des Webcasts

Universe Today: Why The Eclipse Forced A Shutdown Of Lunar Spacecraft’s Instruments

Michael Zeiler: Eclipse Composite April 15 2014

MELDUNGEN DER NACHRICHTENAGENTUREN


Euronews (Deutschland, 15.04.2014): Totale Mondfinsternis in Amerika, Australien und Neuseeland zu sehen

Red Carper (Deutschland, 16.04.2014): Mondfinsternis-Tweets

Süddeutsche Zeitung (Deutschland, 15.04.2014): NASA-Aufnahmen - Totale Mondfinsternis über Nord-und Südamerika

Kurier (Österreich, 15.04.2014): Mondfinsternis brachte spektakuläre Bilder

The Guardian (UK, 15.04.2014): "Blood moon" lunar eclipse – in pictures

CNN (USA, 15.04.2014): Blood moon - Sky gazers mesmerized as red hue lights up night sky

The Washington Post (USA, 14.04.2014): Seeing red - Heavens to unveil a total lunar eclipse early Tuesday morning

BBC (UK, 14.04.2014): Americas set for total lunar eclipse

Deutschlandfunk (Deutschland, 14.04.2014): Roter Ostermond beim roten Mars

Reuters (USA, 13.04.2014): U.S. in prime position to see full lunar eclipse Tuesday

NBC (USA, 12.04.2014): Moon-Day! Set Your Clock for a "Blood Moon" Eclipse and Mars